Der Bärnerörgeli-Pioniergeist

 

Vorzüge, die für das Bärnerörgeli in den letzten Jahren  in unserer Werkstätte erforscht und entwickelt wurden:

 

  •  schlagfeste, unverwüstliche Abstellkanten

  •  stufenlos verstellbarer Basshandriemen im Gehäuse eingebaut

  •  Balgrahmen in besonderer Schönheit wie:

    •  Intarsien in Handarbeit

    •  Blumenmalereien von Künstlern

    •  Holzschnitzereien (Kerb- oder Reliefschnitzerei).


Die grosse Lüfteranlage kann auch in ältere Instrumente in kurzer Zeit (ca. 1½ Std.) für Fr. 100.- eingebaut werden.

Bärnerörgeli der 90er- und 2000er-Modellreihen werden aus feinsten Edelhölzern wie Kirschbaum, Nussbaum, Zwetschge, Ahorn, oder nach Wunsch des Kunden gefertigt.

«Ds Chlyne», Modell 95, extra klein und leicht gebaut (Masse 25,3 x 17,4 cm, nur 3,180 kg) erfreut unsere Jugend und Damen im besonderen.

«Nastrino Spezial» bewährt sich seit 1996 aufs beste.

Das Spezielle:

  •  eine Stimmplatte in besonderer Ausführung (Material und Fertigungstechnik)

  • ein speziell beweglicher, weicher Balg (neu entwickelt)

  • kräftige Ansprache bei minimalem Luftverbrauch.

Showroom Bärnerörgeli